Menu

Verkauft am 5.06.2020 in Neupetershain: Fabrikantenvilla mit Historie und Charme, Bj.ca.1895, 14 Zi., Vollkeller auf 4.837 m² Grundstück.

Jetzt exposé anfordern

Fakten

Exposé-Nr

NS2002

Objektart

Villa

Ort

03103 Neupetershain

Zimmer

14

Wohnfläche

ca. 310,00 m²

Nutzfläche

ca. 60,00 m²

Grundstück

ca. 4.837,00 m²

Kellerfläche

ca. 130,00 m²

Provision

7,14 % Käuferprovision inkl. MwSt

Wesentlicher Energieträger

Gas

Heizungsart

Zentralheizung

Stellplatz

Garage

Baujahr

1895

Zustand

gepflegt

Objektbeschreibung

Dieses besondere Objekt wird über immozippel.de im Alleinauftrag angeboten.
Die geschichtliche, städtebaulich und künstlerisch bedeutsame Villa wurde im Jahre 1895 für den Grubenbesitzer und Brikettfabrikanten Adolph von Rechenberg erbaut und steht unter Denkmalschutz. Die Villa mit Einfriedung besitzt geschichtliche, städtebauliche sowie in Teilen künstlerische Bedeutung.
Bei dem Gebäude handelt es sich um komplexen gelben Ziegelbau, der sich über einem verputzten Sockelgeschoss mit kräftigem Gurtsims erhebt. Markantes Detail des Gebäudes ist der in die Nordfassade eingezogene belvedereartige Turm mit achtseitigem schieferdeckten Helm und offener Galerieaus hölzernen Vierkantstützen.
Vom Eingangsbereich an der Rückseite des Hauses gelangen Sie in das Treppenhaus mit Zugang zu den jeweils in Längsachse des Hauses verlaufenden langen Flure in beiden Etagen und den davon abgehenden großzügigen und hohen Räumen mit den bauzeitlich originalen Kassettentüren. Ebenso erhalten haben sich die Räumlichkeiten im Keller, der sich über die gesamte Gebäudefläche erstreckt, in seiner Aufteilung etwa dem Erdgeschoss entspricht und zum Teil durch sogenannte Preußische Kappengewölbe überfangen wird.
Die gepflegte Villa bietet eine großzügige Raumaufteilung:
Im Erdgeschoß befindet sich eine Wohnung mit ca.180 m² aufgeteilt in 6 Zimmer, Wohnküche, Bad und Loggia. Im Obergeschoß eine Wohnung mit ca.100 m² Wohnfläche. Das gesamte Gebäude ist unterkellert und verfügt zusätzlich über 4 Gästezimmer mit gesamt ca.130 m² Nutzfläche, die teilweise gewerblich als Zimmervermietung genutzt werden.
Südlich des Hauses befinden sich noch zwei eingeschossige Wirtschaftsgebäude, die als Lagerräume und Garagen genutzt werden.

Ausstattung

Das Wohnhaus wurde in den Jahren von 1995 bis 2010 aufwendig saniert.
Durchgeführte Arbeiten z.B.:
- 1995 Einbau Gas-Heizungsanlage für Souterrain und EG,
- 2016 neue Vaillant-Gas-Zentralheizung für Obergeschoss,
- 1996 teilweise Elektroanlagen erneuert,
- 1995-2000 Ausbau der Gästezimmer im Kellergeschoss,
- 2001 Einbau einer Sauna im KG,
- 2005 Dacheindeckung erneuert,
- 2009 Errichtung der Abwasser-Bio-Kläranlage.
Die Dacheindeckung besteht zum großen Teil aus Biberschwanzziegeln und Schiefer.

Vom Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäölogisches Landesmuseum wurde im Jahre 2004 eine gutachterliche Stellungnahme zum Denkmalwert erstellt. Die Villa mit straßenseitiger Einfriedung wurde am 22.06.2004 in das Verzeichnis der Denkmale des Landkreises Oberspreewald-Lausitz eingetragen.

Für ein denkmalgeschütztes Wohngebäude muss der Eigentümer keinen Energieausweis ausstellen lassen, wenn er lediglich eine Wohnung oder das ganze Wohnhaus verkaufen oder neu vermieten will.

Lage

Die Gemeinde Neupetershain liegt etwa 6,5 km südwestlich der Stadt Drebkau zwischen Dresden und Berlin. Beide Städte sind ca. 100 km entfernt. Neupetershain befindet sich am Rande des Tagebaus Welzow. Von Welzow 2 km entfernt sorgt ein Flugplatz für Motorflugzeuge und Segler für Erreichbarkeit und Freizeitspaß. Unweit davon ist der Landeplatz für Wasserflugzeuge. Der Spreewald liegt ca. 35 km entfernt. Im Spreewald sorgt das Kristallbad in Lübben und die Spreewaldtherme in Burg für Entspannung. Das Finnische Saunadorf van Almsick in Leuthen ist nur 12 km entfernt. Ein Ausflug nach Polen, der Besuch des Tropical Island und des Lausitzer Seenlandes ist nur zu empfehlen.

Sonstiges

Erschließung: Strom, Stadtwasser, Erdgas und Telefon liegen im Haus an.
Auf dem Grundstück wurde 2009 eine Abwasser-Bio-Kläranlage errichtet.
Ein Energieausweis ist bei diesem Objekt nicht erforderlich, da es sich um ein Gebäude mit Denkmalschutz handelt.
Alle zum Objekt gemachten Angaben beruhen auf den Angaben Dritter. Der Makler übernimmt für deren Richtigkeit keine Gewährleistung. Dieses Angebot ist freibleibend, Zwischenverkauf vorbehalten.
Sie haben noch Fragen?
Bitte senden Sie uns eine Email: info@immozippel.de
oder sprechen Sie direkt mit uns.
Wir stehen Ihnen bei Ihrer Immobiliensuche auch Samstag und Sonntag gern zur Verfügung.
Unter 030 – 55 15 67 03 beraten wir Sie gern persönlich und diskret.
Wir suchen dringend für unsere vorgemerkten Kunden Eigentumswohnungen, Häuser und Grundstücke. Bitte rufen Sie uns an !

Ihr Exposé

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr Exposé an:

Immobilie kaufen?

Registrieren Sie sich als VIP-Kunde und erhalten Sie aktuelle Angebot noch vor allen Anderen! Wir vermitteln Ihnen attraktive Grundstücke, Häuser und Wohnungen in Berlin und Brandenburg.

VIP-Kunde werden

Immobilie verkaufen?

Nutzen Sie das Expertenwissen aus über 1.000 erfolgreichen Verkäufen in der Region Berlin und Brandenburg. Unser Service wurde mehrfach ausgezeichnt und wird von Verkäufern besonders empfohlen. 

Jetzt starten